Aktuelles Fortbildungsangebot

Unser Fortbildungsprogramm qualifiziert Verantwortliche in der verbandlichen Jugendarbeit für ihre Aufgaben. Alle Kurse sind einzeln buchbar und offen für alle Interessierten. Das Programm gliedert sich in zwei Bereiche:

  • input – Bildungsreihe, die Impulse, Wissen und Motivation für Verantwortliche in der (verbandlichen) Jugendarbeit geben will
  • inhouse – das exklusive Angebot von maßgeschneiderten Fortbildungen und Serviceleistungen für unsere Mitgliedsverbände

Im Rahmen unseres Fortbildungsprogramms kann die juleica (Jugendleiter*in-Card) verlängert werden. Hierfür ist die Teilnahme an drei input-Modulen notwendig.

Anmelden kannst Du Dich für alle Kurse ab sofort direkt auf dieser Seite ganz unten!

Wer eine Jugendleiter*innen-Ausbildung machen möchte, kann sich an uns wenden, viele unserer Mitgliedsverbände bieten Jugendleiter*innenausbildungen an; daran können zum Teil auch „Externe“ teilnehmen.

Wendet Euch bei der Suche nach einer Möglichkeit, eine juleica Ausbildung zu machen an unsere Bildungsreferentin Diana Alt unter diana-alt@kjr-konstanz.de oder telefonisch unter 07531-9189185.

input

 

Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Coronavirus entfällt folgende Input-Veranstaltung:
Ein
Ersatztermin wird gesucht
Social Media

Die Ausschreibung und der Ort werdem noch gesondert mitgeteilt.

Kursgebühr: 5€
Referent: Florian Lehmann

Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Coronavirus entfällt folgende Input-Veranstaltung:
Ein Ersatztermin wird gesucht
Öffentlichkeitsarbeit
In eurem Verein ist richtig was los und ihr hättet gerne, dass möglichst viele Menschen davon erfahren? In diesem Workshop geht es darum, mit Pressemitteilungen das Interesse einer großen Leserschaft zu wecken. Wie muss ich mich präsentieren, um Vertreter der lokalen Presse auf mich aufmerksam zu machen? Was braucht es für einen gelungenen Social Media Auftritt? In Kooperation mit dem SÜDKURIER.

Kursgebühr: 5€
Referent: Daniel Schottmüller, 
Lokalredakteur SÜDKURIER  (Singen)

Samstag, 05. September 2020,
9:30- 18:00
Erste Hilfe Spezial—Outdoor
Dieser Erste Hilfe Kurs ist für alle, die Aktivitäten in der freien Natur unternehmen und anbieten und somit häufig weit entfernt von Anfahrtsstraßen sind. Bei länger andauernden Eintreffzeiten der Rettungsmittel ist bei den Verletzten oftmals eine erweiterte Erste Hilfe notwendig.
In den Bergen und abgelegenen Waldgebieten kann es teilweise Stunden dauern, bis der/ die Verletzte aufgefunden wird.  Anhand eines Fallbeispiels: Psychische Erste Hilfe – Besonderheiten im Outdoorbereich; Beurteilung Bewusstseinszustand, Atmung, Puls; Wunden und Verbände; Bodycheck und Versorgung von Frakturen uvm.
Für den Lehrgang ist wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk sowie eine kleine Verpflegung für  unterwegs erforderlich.  In Kooperation mit dem DRK.

Anmeldefrist: 20. August 2020
Kursgebühr: 30,00 €
Leitung: Markus Heil,
DRK Ausbildungsleiter

Mittwoch, 14.Oktober 2020,
18:30-21:00 Uhr
Alles was Recht ist
Wann beginnt und wo endet die „Aufsichtspflicht“? Wer haftet, wenn etwas passiert? Wie wird die Aufsichtspflicht ordnungsgemäß ausgeübt? Kann die Haftung ggf. beschränkt werden? Zu diesen und vielen weiteren wichtigen rechtlichen Fragen gibt es viele wichtige Infos, Praxisbeispiele und Diskussionsmöglichkeiten.

Ort: Seminarraum der IG Metall Singen 
Anmeldeschluss: 28.September 2020
Kursgebühr: 5€
Referentin: Sandra Fasol,
Rechtsanwältin

Donnerstag, 26.November 2020,
18:30-21:00 Uhr
Grenzen achten – vor Missbrauch schützen
Präventions- und Interventionsmaßnahmen im Jugendverband
Neben gesetzlichen Regelungen werden wir uns hauptsächlich mit dem Thema Schutzkonzept im Jugendverband und -verein beschäftigen.
Was können wir tun, um Kinder und Jugendliche in unserer Arbeit vor Grenzüberschreitungen und Missbrauch zu schützen? Dabei geht es u.a. um eine Risikoanalyse der eigenen Tätigkeiten, Orte, Strukturen und Situationen, um Personalauswahl und Schulungen, sowie um Handlungspläne und Hilfestellungen. In Kooperation mit der evangelischen Bezirksjugend Konstanz.

Ort:  Pirminsaal, Kolpinghaus Konstanz
Anmeldeschluss: 13.November 2020
Kursgebühr: 5€
Referentin: Christiane Degenhart (Dipl. Rel.Päd. / Dipl. Soz.Päd.),
Bezirksjugendreferentin im Evang. Kirchenbezirk Konstanz

inhouse

War bislang nicht der passende Kurs für Euch dabei? inhouse ist ein exklusives Angebot für unsere Mitgliedsverbände.

  • Ihr habt eine eigene juleica-Ausbildung und braucht eine/n Referent/in für ein Modul?
  • Ihr habt ein Schulungsteam, das sich gerne gemeinsam fortbilden möchte?
  • Ihr benötigt Unterstützung oder Moderation für eines Eurer Teams, Gremien oder für Eure Mitgliederversammlung?
  • Ihr möchtet eine Fortbildung nur für Eure Mitglieder anbieten?
  • Ihr habt Bedarf an einer individuellen Beratung?

Dann meldet Euch! Wir unterstützen Euch gerne, entwickeln mit Euch gemeinsam maßgeschneiderte Angebote oder vermitteln bei Bedarf andere fachkundige Unterstützung.

Bei Fragen zum Fortbildungsprogramm kannst Du Dich gerne an  unsere Bildungsreferentin Diana Alt wenden: diana-alt@kjr-konstanz.de

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Strasse & Nr. (Pflichtfeld)

PLZ & Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Mitgliedsverband/Funktion in der Jugendarbeit (Pflichtfeld)

Ich melde mich für folgende/n Kurs/e verbindlich an:

input:

inhouse:

Anmerkungen und/oder Fragen