Mitgliederversammlungen

Digitale Mitgliederversammlung vom 06.05.2021 – Neuer Vorstand gewählt

In Vorbereitung auf die erste digitale Mitgliederversammlung des Kreisjugendring Konstanz e. V. am Donnerstag, den 06.05.2021 wurden fleißig kleine Pakete für die angemeldeten Delegierten aus den 20 Mitgliedsverbänden gepackt und verschickt. Neben den klassischen Unterlagen, wie Einladung, Tagesordnung und Wahlzettel, befand sich in jedem Päckchen auch etwas Stärkung in Form von einem Riegel, Studentenfutter und zwei Teebeuteln.

Um 19:30 Uhr eröffnete dann Vorstandsmitglied Marcel Reiser die digitale Versammlung, begrüßte die zugeschalteten Delegierten und führte durch die Tagesordnung. Neben dem Bericht des Vorstands gab Bildungsreferentin Diana Alt einen Rückblick über das Jahr 2020 und den Beginn des neuen Jahres sowie einen Ausblick über die anstehenden Projekte und Aufgaben für das restliche Jahr 2021. Neben dem gemeinsamen Projekt „Frieda – das Dialogmobil“ mit dem Kreisjugendreferat konnte Diana Alt den Delegierten auch mehr zu dem Kooperationsprojekt mit ILE e. V. „Jugendliche und Erwachsene gemeinsam in Dialog bringen“ mit den vier Gemeinden aus dem Landkreis berichten.

Für eine anstehende Arbeitsgruppe zum Thema Bundestagswahl 2021 lud sie alle Jugendverbände ein sich daran zu beteiligen.

Nachdem Vorstandsmitglied Manuel Walter einen Überblick über den aktuellen Kassenbestand gab, fanden sowohl die Vorstandswahlen als auch die Wahl der beiden Kassenprüfer statt. Alle Kandidat*innen hatten die Möglichkeit sich den Delegierten vorzustellen und standen für Rückfragen zur Verfügung. Gewählt selbst wurde dieses Mal schriftlich via Briefwahl bis zum 17.05.2021.

Nach einer Stunde beendete Marcel Reiser die digitale Mitgliederversammlung.

Am 18.05.2021 fand die Stimmauszählung in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring Konstanz e. V. statt – folgenden Vorstandsmitgliedern kann zur (Wieder-) Wahl gratuliert werden:

Alexander Schönle (DLRG-Jugend), Andreas Fürst (Kreisjugendfeuerwehr), Christiane Degenhart (evangelische Jugend), Jürgen Horn (Ring Deutscher Pfadfinder Bünde), Manuel Walter (Bund der Katholischer Jugend), Marcel Reiser (Bund der Katholischen Jugend) und Markus Weber (Stadtjugendring Singen).

Mitgliederversammlung vom 14.11.2019

Am Donnerstag, den 14.11.2019 fand unsere zweite Mitgliederversammlung in diesem Jahr im Saal der Feuerwehr in Singen statt.

Höhepunkt des Abends war das Inputreferat von Frau Caroline Zielbauer (Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg) zum Thema „Relevanz und Chancen der Kinder- und Jugendbeteiligung“. Frau Zielbauer zeigte auf, welche Chancen Beteiligung bereits in jungen Jahren mit sich bringt, welche Aspekte dabei berücksichtigt werden sollen und welche Möglichkeiten die Jugendverbände haben. Bei einem anschließenden Snack hatten die Delegierten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Zu Beginn der Versammlung stellte Herr Stefan Gebauer, Kreisjugendreferent Landkreis Konstanz, das Demokratiezentraum Konstanz mit seinen Aufgaben und Angeboten vor.

Unsere Bildungsreferentin, Diana Alt, berichtete von Projekten und Veranstaltungen der Geschäftsstelle aus diesem Jahr. Neben der Beratung für Mitgliedsverbände konnten auch größere Veranstaltungen durch sie unterstützt werden, so beispielsweise die 72-Stundenaktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Mai. Weiter gab sie den Hinweis, dass Anmeldungen für die Fahrt in den Europa-Park anlässlich der Ehrenamtswoche am 06.12.2019 noch möglich seien.

Informationstisch
Vorstandsbericht
Inputreferat