Online-Umfrage zur Zukunft der Jugendarbeit

In zweiten Halbjahr 2014 hat der Kreisjugendring Konstanz e.V. eine Bedarfsabfrage bei seinen Mitgliedsverbänden gestartet. Ziel war es unter anderem die aktuellen Herausforderungen der Mitgliedsverbände zu identifizieren.

Es bestätigte sich, dass Themen wie die “Neudefinition des Verhältnisses Jugendarbeit-Schule”, die “Kooperation der Vereine untereinander” und die “Anerkennung von ehrenamtlicher Tätigkeit” im Zentrum des Diskussionsprozesses über zukunftsfähige Rahmenbedingungen der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit stehen.

Auch in anderen Landkreisen ist dieser Diskussionsprozess längst im Gange. Dies hat der Kreisjugendring Sigmaringen zum Anlass genommen eine Online-Umfrage zur „Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit“ zu entwickeln. Diese wurde von Dezember 2014 bis Februar 2015 auch im Landkreis Konstanz durchgeführt.

Die Ergebnisse sollen Erkenntnisse darüber bringen, was die Vereine vor Ort brauchen und wie sie gezielt unterstützt werden können. Die Ideen und Vorstellungen der Ehrenamtlichen vor Ort sollen in den Prozess der Gestaltung zukunftsfähiger Rahmenbedingungen und Unterstützungsangebote für die Kinder- und Jugendarbeit aktiv einbezogen werden.

Ergebnisse der Online-Umfrage

In den letzten Monaten haben wir die Ergebnisse der knapp 250 vollständig ausgefüllten Fragebögen in den fünf Schwerpunktbereichen – „Anerkennung von ehrenamtlicher Tätigkeit“, „Vereinsentwicklung“, „Schule und Jugendarbeit“, „Kooperation der Vereine“ und „Erfolgsfaktoren für eine gute Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit“ – ausgewertet. Es ist wirklich beeindruckend, wie viele individuelle und kreative Ideen die Teilnehmer*innen der Umfrage eingebracht haben. Das zeigt wie viel Potenzial in einem direkten Dialog mit den Aktiven vor Ort steckt und mit welch herausragendem Engagement in den Vereinen und Verbänden des Landkreises Konstanz Jugendarbeit betrieben wird. Das ist wirklich großartig!

Wir freuen uns die Ergebnisse der Online-Umfrage nun präsentieren zu können und wünschen euch viel Spaß beim Durchklicken! Über Rückmeldungen freuen wir uns!

Hier gehts zu den Ergebnissen.

Broschüre Online-Umfrage