Unsere Input Veranstaltung zum aktuellen Thema

Am 9.Oktober 2019 um 18:30 findet unsere Input Veranstaltung zum aktuellen Thema statt. Die Teilnehmenden können sich auf einen spannenden Impulsvortrag von Andreas Müller freuen, denn mit seiner besonderen Art setzt er einen Stein ins Rollen, der nicht mehr so leicht aufgehalten werden kann.

Er berichtet aus eigener Erfahrung von einer Veränderung des Lebens, die außerhalb der Vorstellungskraft liegt. Welche Schranken uns selbst blockieren, welche Denkweisen uns daran hindern mehr zu erreichen und welche Möglichkeiten sich bieten, wenn man nur danach sucht sind nur ein Teil der Themen, die auf fesselnde Art und Weise vorgetragen werden.

-Vorbild Sein-

Wie du als Vor-Bild nicht nur andere Menschen beeindrucken kannst, sondern vor allem dich selbst zu neuen Taten bringst, wirst du in diesem Vortrag selbst erleben. Als Kind haben wir ständig Vorbilder, von Superman über Herkules und auch unsere Eltern und Geschwister, Lehrer und Ausbilder. Wir Menschen – vor allem die jüngeren – nehmen schneller auf was wir tun, als das was wir sagen. Aber auch Worte können eine überaus große Kraft entwickeln und zum Gegenteil von dem führen, was wir damit meinen.

Ein faszinierendes Wechselspiel aus TUN und SAGEN, aus TATEN und WORTEN, um das eigene Leben ein Stück zu verbessern.

Falls es dein Interesse geweckt hat, dann kannst du dich über unser Anmeldeformular bis zum 23.09.2019 anmelden!

„Meine Stimme zählt“, Erstwähler*innen-Infoabend in Singen

In Kooperation mit der Abteilung Kinder und Jugend der Stadt Singen und der Landeszentrale für politische Bildung fand am Mittwoch, den 15.05.2019 im Blauen Haus ein Erstwähler*innen-Infoabend zur Kommunalwahl statt.

Veranstaltungsflyer
Infotisch

Im Vorfeld gab es zur Veranstaltung am Dienstag, den 07.05.2019 einen Infostand in der Singener Innenstadt.

Infostand
Infostand

In dem Artikel vom Wochenblatt „Viele gute Gründe zur Wahl zu gehen“ vom 07.05.2019 wurde auch auf die Veranstaltung hingewiesen.

Ein weiterer Bericht über die Veranstaltung ist auf der Homepage der Abteilung Kinder und Jugend der Stadt Singen zu finden: „Junge Wähler sind die Zukunft“.

Mitgliederversammlung vom 09.05.2019

Am Donnerstag, den 09.05.2019 fand unsere Mitgliederversammlung in Radolfzell in den Räumlichkeiten des Versorgungsamtes statt.

Neben den aktuellen Berichten aus dem Vorstand und der Geschäftsstelle gab es einen Überblick über die aktuelle KJR-Arbeit, den verschiedenen Arbeitskreisen und Netzwerken sowie einen Bericht über die Tätigkeiten im Kreisjugendhilfeausschuss und als ehrenamtlicher Schöffe.

Mit dem Kassenbericht wurde der Rechenschaftsbericht des Vorstands vervollständigt.

Unser neues Fortbildungsprogramm 2019

Kommunalwahl am 26.05.2019

Anlässlich der Kommunalwahl am 26.05.2019 in Baden-Württemberg gibt es für die Kandidat*innen einen Steckbrief vom Kreisjugendring Konstanz e. V.

Mehr dazu unter unserer Rubrik Projekte oder hier

Mitgliederversammlung vom 14.11.2018

Am Mittwoch, den 14.11.2018 fand unsere Mitgliederversammlung in Singen im St. Josef Saal statt.

Neben den aktuellen Berichten aus dem Vorstand und der Geschäftsstelle gab es auch eine Abfrage zu Bildungswünschen. Jede*r Delegierte hatte die Möglichkeit Bildungswünsche für das Jahr 2019 auf einer Einkaufsliste zu äußern. Gleichzeitig „bezahlten“ die Delegierten mit einem Bildungsscheck (welcher Verband kann welche Angebote machen).

Es kamen ganz viele Themen, Wünsche und Angebote in unserem Einkaufswagen für das Fortbildungsprogramm 2019 zusammen.

Wer noch weitere Wünsche äußern oder uns weitere Angebote aus dem jeweiligen Verband zukommen lassen möchte, kann dies weiterhin tun. Lasst uns einfach eine Email zukommen an: info@kjr-konstanz.de

Fahrt in den Europapark am 04.12.2018

Wir organisieren eine Fahrt zum Europapark in Rust am Dienstag, den 4. Dezember 2018.

Für alle Juleicard-Inhaber*innen 🙂

Es ist wieder mal soweit – die Jugendleiter*innen werden vom Europark für ihr Engagement und ihren Einsatz belohnt.

Der Europark lädt auch in diesem Jahr in der Ehrenamtswoche vom 3. bis 9. Dezember die Juleica-Inhaber*innen kostenlos ein.

 

 

Deshalb fahren wir am Dienstag, den 4. Dezember gemeinsam mit dem Bus nach Rust.

Die geplanten Abfahrtsorte sind:

  • Döbeleplatz in Konstanz
  • Messeplatz in Radolfzell
  • Hallenbad in Singen
  • McDonald´s in Engen
  • P+R in Geisingen

Die Abfahrtszeit wird gegen 08:00 Uhr sein und richtet sich dann nach den entsprechenden Abfahrtsorten. Mehr Informationen dazu gibt es dann nach der Anmeldung.

Wer mitfahren möchte, kann sich bei uns anmelden unter info@kjr-konstanz.de .

Wer keine juleica hat und mitfahren möchte zahlt den Eintritt vor Ort.

Bitte nach der Anmeldung (ihr bekommt eine Antwort mit den Kontodaten) den Kostenbeitrag von 5 € an uns überweisen, damit wird die Anmeldung gültig.

Wenn ihr euch anmeldet, gebt bitte euren Vor- und Nachnamen, eure Adresse und euer Geburtsdatum an (Teilnahme ab 14 Jahre möglich). Weiter benötigen wir die Info, ob ihr eine juleica habt. Eure Telefonnummer für Rückfragen wäre hilfreich für uns.

Es sind zwar keine Schulferien zu dem Zeitpunkt, allerdings können wir euch einen Antrag auf Schulbefreiung für diesen Tag zukommen lassen. Wenn ihr einen solchen braucht, meldet euch bitte frühzeitig bei uns, damit wir euch diesen auch rechtzeitig zukommen lassen können.

Sofern ihr unter 18 Jahre alt seid, müsst ihr eine Einverständniserklärung Eurer Eltern am Abfahrtstag mitbringen. Einverständniserklärung Eltern Diese müsst ihr am Abfahrtstag unterschrieben mitbringen, um mitfahren zu können.

Hier der Flyer mit allen Informationen: Flyer Europa-Parkfahrt 04.12.2018

Faltflyer zum drucken: Faltflyer Europa-Parkfahrt 04.12.2018

Neue Bildungsreferentin

Liebe Mitglieder, liebe Delegierte,

 

seit 01.07.2018 bin ich Bildungsreferentin beim Kreisjugendring Konstanz und trete somit die Nachfolge von Heike Eigenbrodt an.

Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben in diesem Zusammenhang und auf die gemeinsame Arbeit mit Ihnen/Euch.

Ich stehe u. a. bei Fragen zur Umsetzung von Projekten und/oder deren Finanzierung, zur Planung von Veranstaltungen oder als Kooperationspartnerin zur Verfügung. Des Weiteren werde ich die Aus- und Weiterbildungsangebote organisieren und koordinieren. Gerne gehe ich auch auf spezielle Wünsche und Anforderungen Ihrer/Eurer Verbände und Gruppierungen ein.

Weitere wichtige Aufgabenfelder werden die jugendpolitische Bildungsarbeit, die Umsetzung und Unterstützung von Beteiligungsprozessen sowie die Beschäftigung mit aktuellen Jugendthemen sein.

Die Geschäftsstelle ist Dienstagnachmittags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Donnerstagvormittags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt. Ich würde mich freuen, wenn Sie/Ihr zuvor mit mir einen Termin vereinbart, da es sein kann, dass ich bereits bei einem anderen Termin bin.

Ich freue mich über Einladungen zu Vorstandssitzungen und/oder Mitgliederversammlungen, um Sie/Euch persönlich kennenzulernen.

 

Viele Grüße

Diana Alt

Aktuelles Fortbildungsprogramm 2018

Unser Fortbildungsprogramm qualifiziert Verantwortliche in der verbandlichen Jugendarbeit für ihre Aufgaben. Alle Kurse sind einzeln buchbar und offen für alle Interessierten. Das Programm gliedert sich in zwei Bereiche:

  • input – Bildungsreihe, die Impusle, Wissen und Motivation für Verantwortliche in der (verbandlichen) Jugendarbeit geben will
  • inhouse – das exklusive Angebot von maßgeschneiderten Fortbildungen und Serviceleistungen für unsere Mitgliedsverbände

Im Rahmen unseres Fortbildungsprogramms kann die juleica (Jugendleiter/in-Card) verlängert werden. Hierfür ist die Teilnahme an drei input-Modulen notwendig.

Anmelden kannst Du Dich für alle Kurse ab sofort direkt hier: Anmeldung Fortbildungsprogramm

Weitere Infos bekommst Du bei uns in der Geschäftsstelle.

Hier gehts zum Flyer: Fortbildungsprogramm 2018