Aktuelles Fortbildungsangebot

Unser Fortbildungsprogramm qualifiziert Verantwortliche in der verbandlichen Jugendarbeit für ihre Aufgaben. Alle Kurse sind einzeln buchbar und offen für alle Interessierten. Das Programm gliedert sich in zwei Bereiche:

  • input – Bildungsreihe, die Impulse, Wissen und Motivation für Verantwortliche in der (verbandlichen) Jugendarbeit geben will
  • inhouse – das exklusive Angebot von maßgeschneiderten Fortbildungen und Serviceleistungen für unsere Mitgliedsverbände

Im Rahmen unseres Fortbildungsprogramms kann die juleica (Jugendleiter*in-Card) verlängert werden. Hierfür ist die Teilnahme an drei input-Modulen notwendig.

Anmelden kannst Du Dich für alle Kurse ab sofort via E-Mail an info@kjr-konstanz.de

Wer eine Jugendleiter*innen-Ausbildung machen möchte, kann sich an uns wenden, viele unserer Mitgliedsverbände bieten Jugendleiter*innenausbildungen an; daran können zum Teil auch „Externe“ teilnehmen.

Wendet Euch bei der Suche nach einer Möglichkeit, eine juleica Ausbildung zu machen an unsere Bildungsreferentin Diana Alt unter diana-alt@kjr-konstanz.de oder telefonisch unter 07531-9189185.

Input

Inputveranstaltung: Selbstverteidigung für Jugendleiter*innen aus unseren Mitgliedsverbänden sowie der Schutz von dritten Personen

Krav Maga Defcon® ist ein hoch modernes und äußerst effizientes Selbstverteidigungssystem. Es ist entwickelt worden, um Menschen möglichst schnell in die Lage zu versetzen, Aggressionen jeder Art zu bewältigen.

DAS SEMINAR

Krav Maga Defcon® verzichtet auf artistische Elemente und schöne Techniken. Die Basis des Systems bilden natürliche, bei jedem bereits vorhandenen Reflexe. Diese müssen nicht erst langwierig eintrainiert werden und sind auch unter extremem psychischem Druck schnell abrufbar.

Deshalb haben mit diesem Konzept auch körperlich schwächere Frauen und Männer die realistische Chance, eine Bedrohung unbeschadet zu überstehen.

DAS ZIEL

Über die Seminardauer von 2 Stunden wird das Lehrteam der Sportakademie Baumann Jugendleiter*innen an die Grundsätze und Strategien im Krav Maga Defcon®  heranführen. Hierbei erlernen die Jugendleiter*innen effektive und hoch effiziente Techniken zur Selbstverteidigung, wobei der Eigenschutz sowie der Schutz von dritten Personen im Vordergrund stehen.

Rechtliche Anmerkungen – Kommunikation und Körpersprache – Taktisches Verhalten in Konfliktsituationen – Deeskalation – Rollentraining – Erkennen und Vermeiden potentiell gefährlicher Situationen – KRAV MAGA DEFCON® Israelische Selbstverteidigung – Verhalten bei Übergriffen – Verteidigungsstellung – Techniken in Notwehr- und Nothilfesituationen – taktisches Verhalten im zweier Team – Eigenschutz und Schutz dritter Personen – Verteidigung gegen Angriffe mit Gegenständen

Bestandteil dieses Seminars wird auch ein realistisches Rollentraining mit Angriff/Belästigung durch eine*n Ausbilder*in in Vollkontakt-Schutzanzug sein (Model Mugging).

Auf Wunsch der Teilnehmer*innen und nach Absprache mit der Seminarleitung kann dieses sog. „Model Mugging“ durchgeführt werden. Selbstverständlich kann das Seminar auch ohne diesen Angriff (Model Mugging) absolviert werden. Es empfiehlt sich für das realistische Einschätzen von Angreifern, diese Erfahrung zu machen.

Trotz ernstem Hintergrund der Selbstverteidigung, haben die angebotenen Kurse auch einen gewissen Unterhaltungswert. Unser Lehrteam sorgt für eine konstruktive Mischung aus Spaß, Action, physischer und psychischer Herausforderung, und trägt so zum schnellen und anhaltenden Trainingserfolg bei.

Das Seminar richtet sich an die Jugendleiter*innen aus unseren Mitgliedsverbänden.

Die Inputveranstaltung findet am Donnerstag, den 01.12.2022 von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt, Treffpunkt St. Anna-Saal, Höristr. 2, 78224 Singen.

Referent: Lehrteam der Sportakademie Baumann, Singen

Anmeldeschluss ist am 22.11.2022, die Kursgebühr beträgt 0,00€

Anmeldung via Mail an info@kjr-konstanz.de

inhouse

War bislang nicht der passende Kurs für Euch dabei? inhouse ist ein exklusives Angebot für unsere Mitgliedsverbände.

  • Ihr habt eine eigene juleica-Ausbildung und braucht eine/n Referent/in für ein Modul?
  • Ihr habt ein Schulungsteam, das sich gerne gemeinsam fortbilden möchte?
  • Ihr benötigt Unterstützung oder Moderation für eines Eurer Teams, Gremien oder für Eure Mitgliederversammlung?
  • Ihr möchtet eine Fortbildung nur für Eure Mitglieder anbieten?
  • Ihr habt Bedarf an einer individuellen Beratung?

Dann meldet Euch! Wir unterstützen Euch gerne, entwickeln mit Euch gemeinsam maßgeschneiderte Angebote oder vermitteln bei Bedarf andere fachkundige Unterstützung.

Bei Fragen zum Fortbildungsprogramm kannst Du Dich gerne an  unsere Bildungsreferentin Diana Alt wenden: diana-alt@kjr-konstanz.de

Menü